...Pressestimmen...          

 


 

 

 

 



 

 

 

 

Pressestimmen 2016:

 .... In den Comedy-Genre reihte sich auch der Rheinländer "Richie XXS"ein,  

      der mit außergewöhnlicher Sprachakrobatik aufwartete.  

      Auf seiner Ukulele ließ er "Lieder die keiner braucht" erklingen.  

      Wortwitzige Sentenzen, die an Karl Valentin erinnern. Kostprobe:

      " Ein Lied für alle Schrauben, die keine Mutter haben." ...... 

 

                                     ........und "Richie XXS" alias Richard Lerbs aus

                                             Roßbach, verdiente sich nach 2014 schon

                                             zum zweiten Mal Standing Ovation im Saal.....

 

.....und dass "Richie XXS" den Saal in Extase bringen kann,

     hat sich auch außerhalb des Wiedtals herumgesprochen..... 

     

                           .....und dem krachenden Richie XXS, der als Newcomer mit  

                               Ukulele und zündenden Pointen begeisterte .....                              

 

Pressestimmen 2015  

 

"Blick-Aktuell" vom Königsball Vallendar 2015: 

         ...Der absolute Höhepunkt des Abends war jedoch Richie-XXS. Der „Mann mit der    

         Ukulele“ riss das Publikum vor allem durch seinen geschickten Einsatz  

         von Wortwitzen mit. Diese Texte, aus seiner selbst ernannten Serie „Lieder,  

         die der Mensch nicht braucht“, brachten das Publikum, vor allem durch  

         ihren von Slapstick dominierten Humor, zum Beben. Natürlich ließ ihn  

         das Publikum nicht ohne Zugaben und Standing Ovations von der Bühne...

 

 

  ....Als professioneller „Eisbrecher“ erwies sich der Wortakrobat  

      und pfiffige Spaßvogel Richie XXS (Richard Lerbs aus Roßbach),

     der auch musikalisch mit seiner Ukulele einiges zu bieten hatte..... 

 

                                            ...Stets eine Stimmungskanone ersten Ranges ist  

                                               der schlagfertige Richard Lerbs als „Richie XXS“.....

                                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Jugend an in der Bütt

 

 

Bergsträßer Anzeiger 20.12.2014 (Ausschnitt Artikel über  Show im Theater Sapperlot):

 

....Doch zuvor ereignete sich im Sapperlot ein leiser Vulkanausbruch namens  

Richie XXS. Ein gar nicht so kleiner Wortspieler mit Fastnachtshintergrund und Ukulele, der in Lorsch Pointen mit besonders langer Zündschnur dabei hatte. Der Stil des Westerwälders, diese subtile Kunst des höheren Blödsinns, erinnert an frühe Komiker wie Insterburg & Co. Geschickt spielt er mit Pausen und Mimik und hat einfach Spaß daran, die fallenden Groschen im Publikum zu kommentieren........

 

 

Pressebericht nach meinem Solo im Kulturbahnhof in Idstein: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sound-Dreck und All-Nett-Flat

 

 

RZ vom 21.10.14 (Wäller Variete) 

....Der "Mann mit der Ukulele" riss das Publikum vor allem durch seinen  

geschickten Einsatz von Wortwitzen mit. Diese Texte aus seiner selbst  

ernannten Serie "Lieder, die der Mensch nicht braucht" brachten das  

Publikum vor allem durch ihren von Slapstick dominierten Humor zum Beben......

 

 

 Pressestimmen Session 13/14 

 

...der Auftritt des Mannes mit der Ukulele, Richie XXS,  

   den die Zuhörer erst nach Zugabe und

   Ovationen im Stehen von der Bühne ließen.

 

                                              ...Ordentlich was zum Lachen hatte Richie XXS

                                                 mit nach Neuwied gebracht. Der Wortakrobat

                                                 brauchte nur wenige Sekunden, bis sich die

                                                 ersten vor Lachen nicht mehr einkriegten. 

 

.... keine Sitzung ohne Richie XXS - er begeisterte wieder mit  

     Wortspielen und Kalauern zum Mitdenken.

 

                                        ....als "Richie XXS" die grauen Zellen der Narren mit 

                                            jecken Wortspielereien zu Höchstleistungen trieb .....

 

... Richie XXS sorgte mit seinen inteligenten Wortspielereien und 

    seiner besonderen "All-Nett-Flat" für schallendes Gelächter ...

 

                                           ....Richie XXS glänzte mit Wortwitz und Ukulele ... 

 

....Seine Pointen aus dem Zyklus „Lieder, die der Mensch nicht braucht"

zünden oft erst nach einigen Sekunden, dann aber richtig: Das begeisterte

Publikum ließ nicht locker bis zur Zugabe.

 

 

 

 

 

Wochenspiegel Monschau: 

 

 

Aachener Nachrichten: 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comedy Frühstück

 

 

Hinweis auf der Titelseite !!! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel: 

 

 

Frauen sind wie Ukulelen

 

 

 

 

Zwerge werfen lange Schatten

 

 

 

 

 

 

 

 

Richie XXS will auf die großen Bühnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rhein-Zeitung vom 31.01.2011:

Absoluter Höhepunkt war der Gastauftritt des Roßbachers Richard Lerbs alias Richie XXS. Am gestrigen Sonntag feierte der Comedian seinen 50. Geburtstag. Dennoch stand er am Abend davor noch in Niederbreitbach auf der Bühne. Und sein Auftritt mit der Ukulele beeindruckte: Mit Ovationen bedankte sich das Publikum für diesen wortgewandten und originellen Auftritt.

 

 

 

 

Bericht im Magazin

"Der Rheinländer"
Ausgabe 30 Februar 2011
www.rheinlaender-magazin.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                         >zum Seitenanfang<

 

 

 

 

 

Zum Download für 

Pressetexte 

und 

Pressebilder

>>Hier<< 

klicken